Startseite

Die aktuelle Ausgabe des Hochschulmagazins hier zum
Download als PDF »

Refugee Academy

Um nun auch in Hamburg aktiv zu werden, kooperiert die Refugee Academy mit der Klasse »Design der Lebenswelten«. Das Open Art-LaB ermittelt die aktuellen Bedürfnisse von Geflüchteten und Newcomern in Hamburg. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Artistic and Cultural Orientation

Das einsemestrige Vorstudienprogramm für Asylsuchende und Geflüchtete, die sich für ein Studium der Bildenden Künste interessieren, wird auch im Wintersemester angeboten. Die 20 Teilnehmer*innen setzen sich theoretisch sowie in künstlerischen Workshops mit Arbeitsformen hiesiger Kunsthochschulen auseinander... / mehr

250 Jahre HFBK

250 Jahre HFBK Hamburg

Mit einer ganzen Festwoche feierte die HFBK Hamburg ihr Gründungs-Jubiläum. Hier in Kürze die Fotos von den Symposien, Workshops, der Absolventenausstellung, dem Senatsempfang und den vielen internationalen Gästen.

Inter Graphic View

Das Forschungsprojekt »Inter Graphic View« von Prof. Ingo Offermanns  und der Klasse Grafik startet mit der projekteigenen Website.

Hands Off Our Revolution

In response to the »rise of the right wing across Germany, Europe, and elsewhere,« the class of Adam Broomberg & Oliver Chanarin began working to protest xenophobia, misogyny, racism, and intolerance.

rhizome.hfbk.net

Mit einem eigenen sozialen Netzwerk startet die HFBK Hamburg das Experiment, die Besonderheiten einer Kunsthochschule mit den Möglichkeiten des Internet zu verbinden. Es will die aktuelle künstlerische Produktion sowie die Diskurse, die hier geführt werden, an die im Internet geführten Debatten anknüpfen.

Alle Interessierten sind eingeladen, sich zu beteiligen: rhizome.hfbk.net

Graduiertenkolleg »Ästhetiken des Virtuellen«

Seit 2015 setzen sich zehn Künstler*innen und Wissenschaftler*innen im Rahmen ihrer Promotion an der HFBK Hamburg mit den unterschiedlichen Aspekten des »Virtuellen« auseinander.

Familiengerechte Hochschule

Die HFBK hat das Zertifikat  »audit familiengerechte hochschule« erhalten. Zahlreiche Maßnahmen wurden im Rahmen des Auditierungsverfahrens bereits umgesetzt...

»Beides Nochmal«, erschienen im Materialverlag

Neuerscheinungen im Materialverlag der HFBK

Im Materialverlag veröffentlichen Studierende und Lehrende der HFBK Hamburg Künstlerbücher und wissenschaftliche Publikationen in Kleinauflage. Diese können online bestellt werden beim Materialverlag

Zahlreiche Ausschreibungen

Als Service für unsere Studierenden veröffentlichen wir hier ständig aktuelle Ausschreibungen für Preise und Stipendien. Informieren Sie sich über Filmfestivals, Fotowettbewerbe, Designpreise, Künstlerstipendien... /mehr

Newsletter

Sie möchten regelmäßig informiert werden?

In den Studierenden-Verteiler eintragen:

 

Kunst / Termine

23.11.2017 - 26.11.2017
up-and-coming 14. Internationales Film Festival
Ort: Hannover

Olga Kosanovic »Unterkühlung«, Laura Matt »Nahe Kepler« (beide nominiert für den Deutschen Nachwuchsfilmpreis)

www.up-and-coming.de

24.11.2017 - 18.00 Uhr
Trusted Surfaces
Ort: Taubert Contemporary, Berlin

Heike Mutter & Ulrich Genth

www.taubertcontemporary.com

24.11.2017 - 18.00 Uhr
Port de Bras
Ort: Philipp Haverkampf Galerie, Berlin

24.11.2017 - 18.00 Uhr
39 Seconds Latency Time
Ort: Projektraum im Kunstquartier Bethanien, Berlin

25.11.2017 - 11.02.2018
I'm not here to make friends
Ort: Kunstverein Harburger Bahnhof, Hamburg

Ausstellung der Galerie BRD
mit Beiträgen von Katja Aufleger, Carsten Benger, FORT, Philip Gaißer & Niklas Hausser, Moritz Sänger, Nicolaas Schmidt u.a.

www.kvhbf.de

25.11.2017 - 19.00 Uhr
Finissage: All at once - an exhibition about the perception of time
Ort: Galerie Bridget Stern, Künstlerhaus Faktor, Hamburg

Julia Frankenberg, Anna Lena Grau, Simon Hehemann u.a.
Konzert ab 20:30 Uhr

www.bridget-stern.com

25.11.2017 - 19.00 Uhr
Schwarzarbeit in Jesteburg
Ort: Kunsthaus Jesteburg

Daniel Hopp u.a.
Performance, Konzert Joey Bargeld, DJ-Set

www.kunsthaus-jesteburg.de

25.11.2017 - 19.00 Uhr
Booky McBookface 2017 - galaartiges Opening
Ort: 8. Salon, Hamburg

25.11.2017 - 19.00 Uhr
Harddrive
Ort: Raum linksrechts, Hamburg

Belia Brückner, Clara Palmberger-Süße

https://www.facebook.com/events/

26.11.2017 - 16.00 Uhr
Luxury Problems. »Come Over chez Malik's« zu Gast
Ort: Halle für Kunst, Lüneburg

Elisa Barrera, Ane Kvåle, Tanja Nis-Hansen, Cecilie Nørgaard, Torben Wessel u.a.

www.facebook.com/events/