de en

2019/04/21: Heise Kunstpreis 2019

Zum 12. Mal schreibt die Karl-Heinz Heise Stiftung mit Sitz in Dessau-Roßlau für 2019 den Heise Kunstpreis aus. Wie in den Vorjahren richtet sich der Wettbewerb an Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland und den europäischen Partnerregionen Dessaus.

Bis zum 21. April 2019 können Arbeiten aus Malerei und Grafik zum diesjährigen Thema „Wut/Mut“ über die Website www.heise-kunstpreis.de digital eingereicht werden. Jeder Teilnehmer kann sich mit insgesamt drei Werken beteiligen.

Die gemeinnützige Bürgerstiftung des Dessauer Unternehmers und Ehrenbürgers Karl-Heinz Heise, die in jedem Jahr zahlreiche soziale und kulturelle Projekte und Unternehmen unterstützt, verfolgt auch mit dem Heise Kunstpreis einen zentralen Stiftungszweck: die Förderung der Kultur in der Region. Mit dem Wettbewerb, der alljährlich im Frühjahr in der Ausstellung der etwa 50 besten Kunstwerke mündet, ist es dem Stifter und den Organisatoren gelungen, einen Anziehungspunkt für kunstinteressierte Bürger und für Künstler aus ganz Deutschland und darüber hinaus zu etablieren. In jedem Jahr begutachtet die Jury etwa 700 Werke, die ins Rennen um den Heise Kunstpreis gehen.

Das Verdoppeln des Jurypreises auf 2000 Euro und das Erhöhen des von den Vernissagebesuchern gewählten Publikumspreises auf 350 Euro mit Beginn des neuen Wettbewerbsjahres dürfte das Interesse am Wettbewerb noch einmal steigern.

Pünktlich zum Startschuss in das 12. Jahr ist außerdem der Kalender mit den 12 besten Kunstwerken des aktuellen Jahrgangs erschienen. Der Kunstkalender für 2019 kann ebenfalls über die Website für 9,95 Euro bestellt werden.

Ablauf:

  • 19. Dezember 2018: Ausschreibungsbeginn / Bewerbungen nur online unter www.heise-kunstpreis.de
  • 21. April 2019: Deadline für die Teilnahme
  • Ende April 2019: 1. Juryrunde
  • Mitte Mai 2019: 2. Juryrunde
  • Ende Mai/Anfang Juni 2019: Vernissage zur Jahresausstellung und Preisverleihung (Termin folgt)
  • im Anschluss: 14-tägige Ausstellungsphase in der Alten Feuerwache in Dessau

Auf der folgenden Seite finden Sie weitere Zahlen und Fakten zur Geschichte des Heise Kunstpreises. Weitere Informationen und Kontakt unter www.heise-kunstpreis.de.