de en

2019/04/30: Förderpreis Junge Ulmer Kunst 2019

Wer kann sich bewerben?

Alle Künstler*innen der Sparten Literatur, Bildende Kunst, Film, Darstellende Kunst, Klassische Musik und Populäre Musik, die im Jahr 2019 nicht älter als 30 Jahre sind (Jahrgang 1989),deren Geburts- oder Wohnort Ulm ist oder deren künstlerisches Betätigungsfeld überwiegend in Ulm liegt. Interdisziplinär arbeitende Künstler*innen können sich ebenfalls bewerben und werden gebeten, sich einer Sparte zuzuordnen.

Wie bewerbe ich mich?

Bewirb Dich bis spätestens 30.04.2019

Deine Bewerbungsunterlagen sollen den Werdegang und Dein bisheriges künstlerisches Schaffen dokumentieren. Dazu gehören ein formloses Bewerbungsschreiben, ein Lebenslauf und je nach Sparte unterschiedliche Arbeitsproben.

In den Sparten klassische und populäre Musik wird eine engere Auswahl der Bewerber zu einem Vorspiel eingeladen.

Mehr Informationen findest du unter www.ulm.de/kultur/kulturpreise/foerderpreisjunge-ulmer-kunst/bewerbung

Wer entscheidet über die Vergabe?

Über die Vergabe der Förderpreise entscheidet eine Jury. Ihr gehören an: überregional anerkannte Fachleute der jeweiligen Sparte, Fachleute der Stadt Ulm, je ein Vertreter der im Gemeinderat vertretenen Fraktionen sowie Vertreter der Medien. Die Entscheidungen der Jury sind unanfechtbar.

Die Verleihung

Die Preisverleihung erfolgt am 08.11.2019 um 19.00 Uhr in einer öffentlichen Veranstaltung im Stadthaus Ulm; diese wird von den Preisträgerinnen und Preisträgern aktiv mitgestaltet.