de en

2019/05/02: Ausschreibung der Hamburgischen Kulturstiftung: Schwerpunkt Bildende Kunst 2019

Die Hamburgische Kulturstiftung fördert Vorhaben von jungen Kulturschaffenden der freien Szene aller Sparten in Hamburg. Dabei möchte sie Künstlerinnen und Künstler insbesondere in den ersten Jahren nach der Ausbildung auf dem Weg in die Professionalität begleiten und unterstützen. Durch einen Förderschwerpunkt im Jahr 2019 möchte die Stiftung vor allem die Vielfalt und das Potenzial des Nachwuchses im Bereich Bildende Kunst sichtbarer machen. Durch gezielte Förderung soll es jungen Künstlerinnen und Künstlern, Kuratorinnen und Kuratoren ermöglicht werden, ihre Vorhaben in Hamburg zu realisieren. Daher stellt die Hamburgische Kulturstiftung für die Projektförderung im Bereich Bildende Kunst 2019 Fördermittel in Höhe von insgesamt mindestens 100.000 Euro zur Verfügung.

Für die Antragstellung gilt:

  • Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen oder nicht-kommerzielle Kunsträume mit Einzel- und Gruppenausstellungen oder anderen Kunstprojekten in Hamburg sowie Künstlerbüchern (nicht gefördert werden Kataloge, wissenschaftliche Symposien und Stipendien).
  • Aufgeführt werden können im Rahmen des Projekts anfallende Aufwendungen wie Honorare (z. B. Ausstellungsvergütung, Honorare für künstlerische und organisatorische Leistungen o. ä.), Reise- und Transportkosten, Material- und Herstellungskosten, Raummiete (ggf. anteilig für den Projektzeitraum) etc.
  • Die Projekte sollten in Hamburg erarbeitet werden und stattfinden oder einen Hamburg-Bezug aufweisen (ein Wohnsitz in Hamburg ist nicht erforderlich).
  • Darüber hinaus gelten die Förderkriterien der Hamburgischen Kulturstiftung.
  • Die maximale Fördersumme beträgt 15.000 Euro. Für außergewöhnliche, wegweisende neue Vorhaben kann in Ausnahmefällen eine Förderung in Betracht kommen, die über 15.000 Euro hinausgeht. Vor Einreichung eines Antrags mit einer Fördersumme über 15.000 Euro sprechen Sie uns bitte an.
  • Weitere Informationen zur Antragstellung sowie das zu verwendende Antragsformular finden Sie hier.

Antragsfristen:

  • Beantragt werden können die Projekte zu den allgemeinen Förderfristen der Stiftung:
    • 15. Februar 2019
    • 2. Mai 2019
    • 1. Oktober 2019
  • Zwischen der Antragsfrist und dem ersten Vorstellungstag des Projekts – wie z. B. Ausstellungseröffnung – müssen mindestens vier Monate liegen.

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an:

Ilka von Bodungen
Projektbereich Junge Kunst und Kultur
Hamburgische Kulturstiftung
Hohe Bleichen 18, 20354 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 339099
E-Mail: bodungen@kulturstiftung-hh.de