de en

2011/07/25: HFBK-Student Niklas Sagebiel erhält Penguin Design Award 2011

Niklas Sagebiel, Master-Student im Studienschwerpunkt Grafik/Typografie/Fotografie an der HFBK, ist mit dem Design Award 2011 des britischen Penguin Verlages ausgezeichnet worden. Sagebiel erhielt den ersten Preis in der Kategorie Kinderbuch für die Umschlaggestaltung von Roald Dahls Kinderbuch-Klassiker »James und der Riesenpfirsich«.

»Mein Ziel war es, ein klassisches und seriöses Design zu entwerfen, das interessant für Kinder ist. Ich wollte nicht mit Videospielen oder dem Internet konkurrieren, sondern ein Buch-Cover entwerfen, das sich auf Bücher bezieht. Ich wollte, dass es auf eine geheimnisvolle Art attraktiv wirkt. Der Rahmen soll eine Tür zu der Geschichte sein, eine komplexe Zeichnung, die dazu einlädt, in das Buch einzutauchen«, erklärt Sagebiel seinen Entwurf.

»Ein schönes Design. Es stach aufgrund vieler Aspekte hervor. Cover, Rücken und Rückseite sind in die Gestaltung einbezogen, anspruchsvoll und doch für Kinder sofort zu verstehen«, begründete Anna Billson, Art Direktorin Kinderbücher bei Penguin, die Entscheidung der Jury. Der zweite und der dritte Preis gingen an Liva Cabule von der University of Bedfordshire und Josephine Kibuka von der Buckinghamshire New University.

Mit dem ersten Preis ist ein vierwöchiger Studien- und Arbeitsauftenhalt im Atelier des Penguin-Kinderbuch-Ablegers Puffin unter Anleitung von Art Direktorin Anna Billson verbunden. Zusätzlich erhält der Preisträger 1.000 Britische Pfund.