de en

2019/09/13: L102.art Prize 2019

Der Kunstverein L102.art in Berlin schreibt in Zusammenarbeit mit der VR-NetWorld in Bonn und dem Bundesverband der Volks- und Raiffeisenbanken in Berlin (Auslober), einen Video-/Filmkunst-Wettbewerb „ L102.art Prize“ unter dem Titel

"Wir sind die Bank und einfach anders"

aus.

Bewerbungen können bis einschließlich den 13.09.2019 unter folgenden Adressen und auf den Websiten der teilnehmenden Volksbanken Raiffeisenbanken eingereicht werden:

www.l102.art/l102-artprize2019

www.vr.de/kunstwettbewerb-L102

Aus allen zulässigen Bewerbungen wird eine Shortlist von 20 Arbeiten erstellt. Aus diesen Arbeiten werden von einer unabhängigen Jury drei Gewinner ausgewählt, die folgende Preise erhalten:

  1. Preis- 4000 €
  2. Preis- 2000 €
  3. Preis- 1000 €

Soweit nicht prämierte Arbeiten veröffentlicht werden (siehe Ziff. 4), erhält jeder betroffene Künstler einen Betrag von 1000 €.

Bewerben können sich Künstler/innen im Bereich Video- bzw. Filmkunst. Jede/r Teilnehmer/in darf nur eine Arbeit einreichen. Die Filme müssen eine Länge von mindestens 30 Sekunden und maximal 6 Minuten haben. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online, das heißt, es werden keine Einsendungen von DVDs oder Ähnlichem akzeptiert.

Mehr Informationen zur Bewerbung: www.vr.de/kunstwettbewerb-l102