de en

2008/03/12: Förderpreis der Stiftung Buchkunst für Huyen Trang Nguyen

Das im Materialverlag erschienene Buch »Song vui - Lebensfreude« der HFBK-Studentin Huyen Trang Nguyen wird von der Stiftung Buchkunst mit einem Förderpreis in Höhe von 1.700 Euro ausgezeichnet. Die in Vietnam geborene Huyen Trang Nguyen wurde unter 132 Buchgestaltern ausgewählt. Am 16. Oktober 2008 wird der Preis auf der Internationalen Frankfurter Buchmesse am Stand der Stiftung Buchkunst feierlich überreicht.

In dem ausgezeichneten Kunstbuchprojekt werden acht Gedichte des in Vietnam lebenden Großonkels von Huyen Trang Nguyen faksimiliert wiedergegeben. Neben den Übersetzungen ins Deutsche macht die Übertragung beider Sprachen in Lautschrift für den Leser die Erfahrung des »Dazwischenseins« intensiv erlebbar. Die positive Gedankenwelt des Autors hat die Künstlerin durch entsprechende Text- und Bildmontagen in einen neuen individuellen Kontext übertragen.

Die Stiftung Buchkunst hat ihre Entscheidung unter anderem mit der konsequenten Gestaltung und dem thematisch adäquaten Einsatz der Mittel begründet: Die japanische Blockbindung mit vorne geschlossenen Kanten ist, so die Erklärung der Stiftung, für ein Kompendium mit sehr persönlichen Reiseeindrücken richtig gewählt. Als besonders schön wurde auch die Kombination von Handschrift und Typografie und als geradezu genial die gleichberechtigte Umschrift in Lautschrift bezeichnet.