de en

2010/11/01: Hannah Rath erhält Sootbörn-Atelierstipendium

Die HFBK-Absolventin Hannah Rath (Diplom 2010 bei Pia Stadtbäumer) ist seit dem 1. November 2010 eine von zwei Atelier-Stipendiatinnen im Künstlerhaus Sootbörn. Das Stipendium wird gemeinsam vom Forum für Nachlässe von Künstlerinnen und Künstlern und dem Verein Ateliers für die Kunst ausgeschrieben. Es beinhaltet die mietfreie Nutzung des Ateliers durch zwei KünstlerInnen für ein Jahr und eine Abschlussausstellung im Ausstellungssaal des Künstlerhauses Sootbörn.Hierzu wird eine kleine Publikation finanziert.Das Stipendium, das in diesem Jahr in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben wird, richtet sich an bildende KünstlerInnen, die in den letzten vier Jahren ihren Abschluss in Hamburg entweder an der Hochschule für bildende Künste (HFBK) oder an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) gemacht haben.

www.afdk.de, www.sootboern.de