de en

2011/01/28: Hamburg-Stipendien 2011 an sieben HFBK-Absolventen

Sieben von zehn Arbeitsstipendien der Hamburger Behörde für Kultur und Medien wurden Anfang Januar von einer Fachjury an Absolventinnen und Absolventen der HFBK vergeben – an Michael Conrads, Cordula Ditz, Christoph Faulhaber, Dorothea Goldschmidt, Philipp Schewe, Tillmann Terbuyken und Andrea Winkler.

Die zehn Arbeitsstipendien werden jährlich an bildende Künstlerinnen und Künstler vergeben, die das Studium abgeschlossen und ihren Hauptwohnsitz in Hamburg haben. Die Stipendiaten werden für die Dauer eines Jahres mit monatlich 820 Euro unterstützt. Nach Ablauf des Stipendienjahres werden die künstlerischen Arbeiten in einer Ausstellung vorgestellt, zu der ein Katalog erscheint.