de en

2011/08/16: HFBK-Abschlussfilm für First Steps Award 2011 nominiert

Der experimentelle Dokumentarfilm »Die Frau des Fotografen« (2011, 28 min) des HFBK-Absolventen Karsten Krause und des HFBK-Studierenden Philip Widmann ist einer von sechs Filmen, die in diesem Jahr für den Dokumentarfilmpreis der First Steps Awards nominiert ist. Über die Vergabe der mit 12.000 Euro dotierten Auszeichnung entscheidet eine Fachjury, die für 2011 aus der Journalistin Hatice Akyün, dem Regisseur und HFBK-Professor Pepe Danquart, den Dokumentarfilmern Uli Gaulke und Klaus Stern sowie der Medienjournalistin Klaudia Wick besteht. Die Preisträger der First Steps Awards 2011 werden am 23. August im Theater Potsdamer Platz bekannt gegeben.

»Die Frau des Fotografen« porträtiert Gerti Gebert, die von ihrem Mann über mehr als vierzig Jahre hinweg fotografiert wurde – in Unterwäsche, in selbstgenähten Sommerkleidern oder gänzlich nackt, am Strand, im Wald oder zuhause. Anhand des Bildarchivs der Gerberts, Gesprächen mit Gerti und Aufzeichnungen von Eugen umkreist der Film die Frage was am Ende bleibt vom Leben und von der Liebe.