de en

2012/06/07: IKFF-Publikumspreis für HFBK-Studenten Willy Hans und Jan Eichberg

Die HFBK-Studenten Willy Hans und Jan Eichberg sind im Hamburger Wettbewerb des Internationalen Kurzfilm Festivals (IKFF) Hamburg mit dem von Pilsner Urquell präsentierten und mit 1500 Euro dotierten Publikumspreis ausgezeichnet worden.

Ihr gemeinsamer Kurzspielfilm »Der fremde Fotograf und die Einsamkeit« (2011, 5 min.) ist eine humorvolle Persiflage auf den guten alten »Boy meets Girl«-Plot, die auf einem französischen Audio-Sprachtrainer für Anfänger basiert.