de en

2014/03/31: Kurzfilm-Preis für Pablo Narezo, Maya Connors und Yasmin Angel

Der Dokumentarfilm »Am Rande« der HFBK-Studierenden Pablo Narezo, Maya Connors und Yasmin Angel wurde beim Filmfest Schleswig Holstein als bester Kurzfilm ausgezeichnet. »Am Rande« zeigt anhand eines exemplarischen Falls, wie die »Festung Europa« ihre Grenzen abschottet. Das Schiff Cap Anamur traf 2004 im Mittelmeer auf ein Boot mit 37 Flüchtlingen und brachte diese in den nächsten Hafen nach Sizilien. Daraufhin wurden der Kapitän, der erste Offizier und der Vorsitzende der Hilfsorganisation Komitee Cap Anamur festgenommen, die Schiffbrüchigen sofort abgeschoben. Im Interview lassen die Filmemacher Kapitän Stefan Schmidt die Geschichte erzählen. Verschiedene Super 8-Aufnahmen aus seinen Jahren der Seefahrt, Zeitungsausschnitte, Fotos und Dokumente über den Fall fügen sich zusammen zu einer fragmentarischen Betrachtung des Falls und der Grenze im Mittelmeer.Eine Betrachtung aus der Ferne, die große Eindringlichkeit gewinnt.