de en

2015/02/23: Max Ernst-Stipendium für Sophie Schweighart

Die HFBK-Studentin Sophie Schweighart ist mit dem Max Ernst-Stipendium der Stadt Brühl ausgezeichnet worden. Schweighart studiert im 5. Semester Bildhauerei in der Klasse von Pia Stadtbäumer. Das mit 10.000 Euro dotierte Stipendium dient der Förderung junger Künstlerinnen und Künstler, die sich noch in der Ausbildung an einer europäischen Kunsthochschule befinden und nicht älter als 35 Jahre sind. Stichtag hierfür ist der 2. April, der Geburtstag des in Brühl geborenen und weltweit bekannten Künstlers Max Ernst. Das Max Ernst-Stipendium wird in gleichen Teilen von der Stadt Brühl und der Max Ernst Gesellschaft e.V. zur Verfügung gestellt und wurde zum 45. Mal vergeben. Die Preisverleihung erfolgt wie jedes Jahr am 2. April im Max Ernst Museum im Rahmen der Eröffnung einer Einzelausstellung der Preisträgerin. Weiterhin behält die Stadt Brühl sich vor ein Werk anzukaufen, welches dann dauerhaft in der städtischen Sammlung »Junge Kunst« im öffentlichen Raum zu sehen ist.