de en

2015/05/27: Villa Romana Preis 2016 für Stefan Vogel

Der HFBK-Absolvent Stefan Vogel (Diplom 2012 bei Prof. Anselm Reyle) ist einer von vier Gewinner/innen des Villa Romana Preises 2016. Die diesjährige Jury, bestehend aus der Künstlerin Katharina Grosse und Bettina Steinbrügge, Leiterin des Kunstvereins in Hamburg, traf ihre Entscheidung aus 13 Nominierungen. Der Preis ist verbunden mit einem zehnmonatigen Aufenthalt im Künstlerhaus Villa Romana in Florenz, einer finanziellen Unterstützung und einer Publikation. Darüber hinaus nehmen die Preisträger/innen an Ausstellungen in Florenz, Deutschland und anderswo teil. Mit Stefan Vogel erhielten Flaka Haliti (Akademie der bildenden Künste Wien), Nico Joana Weber (Kunsthochschule für Medien Köln) und Jonas Weichsel (Städelschule Frankfurt) die Auszeichnung.

Der Villa Romana Preis wird seit 1905 von dem gemeinnützigen Verein Villa Romana vergeben. Der Verein betreibt auch das gleichnamige Künstlerhaus in Florenz. Sponsoren sind unter anderem die Stiftung der Deutschen Bank und das Statsministerium für Kultur und Medien der Bundesregierung.
www.villaromana.org