de en

2015/10/01: Hana Kim auf dem Charlotte Film Festival ausgezeichnet

Die HFBK-Absolventin Hana Kim ist beim 7. Charlotte Film Festival in North Carolina, USA (25. September bis 3. Oktober 2015) mit dem Preis für den besten dokumentarischen Kurzfilm ausgezeichnet worden. Hana Kim studierte bei Prof. Robert Bramkamp an der HFBK Hamburg und absolvierte im Sommersemester 2014 den Bachelor of Fine Arts. Der prämierte Film »Der bittere Apfel vom Stamm« ist ihr Bachelor-Film. Für ihn erhielt Hana Kim bereits den HFBK-Filmpreis der Hamburgischen Kulturstiftung.
www.charlottefilmfestival.com