de en

Förderstipendium der Stiftung Stendar-Feuerbaum

Das mit 3.600 Euro dotierte Stipendium der Stiftung Stendar-Feuerbaum richtet sich an junge Nachwuchskünstler*innen, die mit der künstlerischen Qualität ihrer bildnerischen Arbeit die Jury der HFBK in besonderem Maße überzeugt haben. Die offizielle Bekanntgabe erfolgt jeweils während des Eröffnungsabends der Jahresausstellung durch den Geschäftsführenden Vorstand der Hamburgischen Kulturstiftung Gesa Engelschall.

2010 gründeten Wolfgang Stendar und Renate Stendar-Feuerbaum ihre Stiftung unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung. Zweck der Stiftung ist zum einem der Erhalt des künstlerischen Werks von Renate Stendar-Feuerbaum und zum anderen die Förderung junger bildender Künstlerinnen und Künstler in Hamburg.

Stipendiat*innen

2020
Naomi Sam

2013
Gerrit Frohne-Brinkmann

2011
Katja Aufleger und Anna Steinert