de en

2012/01/20: HFBK-Alumna erhält Dr.-Hedwig-Meyn-Preis 2011

Die ehemalige HFBK-Studentin Barbara Vollmer, Jahrgang 1953, ist eine von zwei Künstlerinnen, die rückwirkend für 2011 mit dem Dr.-Hedwig-Meyn-Preis der Stadt Lüneburg ausgezeichnet wurden. Die mit je 4.000 Euro dotierte Auszeichnung wird an Künstlerinnen und Künstler verliehen, die sich über ihr eigenes Schaffen hinaus um die Kunstszene verdient gemacht haben.

Der Preis geht zurück auf die 1997 gestorbene Lüneburger Stadträtin Dr. Hedwig Meyn. Sie hinterließ der Stadt ein Vermächtnis in Höhe von 500.000 Mark für die Vergabe eines Kunstpreises. Der soll laut Vermächtnis »Malern, Grafikern, Bildhauern, Architekten, Dichtern oder Schriftstellern verliehen werden, die im Lüneburger Raum ansässig sind oder sich mit Arbeiten für dieses Gebiet besonders hervorgetan haben«. Insgesamt wurden bisher 15 Künstlerinnen und Künstler ausgezeichnet.