de en

2012/09/16: Résidence du Pavillon Neuflize OBC

Die HFBK-Absolventin Daiga Grantina (Diplom 2012) ist eine von zehn Stipendiat/innen 2012/13 des Pavillon Neuflize OBC in Paris. Der Pavillon ist ein als Recherche-Labor gedachter Ableger des Palais de Tokyo und wurde 2001 von der Künstlerin Ange Leccia initiiert, die ihn bis heute leitet. An dem Residenz-Programm können jährlich zehn junge Künstler/innen und Kurator/innen teilnehmen, die aus einer großen Anzahl Bewerberinnen ausgewählt werden. Die Stipendiaten können während dieses Jahres an Projekten, Publikationen oder Workshops in ganz Frankreich und anderen Orten teilnehmen. Ziel ist der künstlerische Austausch unter den Stipendiat/innen und die Entwicklung kollaborativer Formen der Recherche und der Produktion.